03.02.02 20:04 Uhr
 29
 

2. Liga: RW Oberhausen deklassiert Alemannia Aachen

In seinem vierten Spiel als Trainer des vom Abstieg bedrohten Clubs Rot-Weiß Oberhausen feierte Aleksandar Ristic seinen ersten Sieg. Dieser war mit 4:0 zugleich ein Kantersieg und bringt nun Gegner Aachen allmählich in Bedrängnis.

Sascha Rösler (15. Minute), Adis Obad (16.) und Chiquinho (45.) machten bereits in Halbzeit eins alles klar und stellten die Weichen für Oberhausen auf Sieg. Trotz Unterzahl (Rot für Raickovic/50.) traf erneut Rösler (53.) für Oberhausen zum 4:0.

Oberhausen ist nun 16. der Tabelle, hat aber noch 7 Punkte Rückstand auf den Nicht-Abstiegsplaz 14. Für Aachen hingegen schmilzt der Vorsprung auf die Abstiegszone (ab Platz 15) immer mehr und beträgt nun nur noch 5 Punkte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Liga, Aachen, 2. Liga, Oberhausen, Alemannia Aachen
Quelle: www.netzeitung.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?