03.02.02 19:47 Uhr
 56
 

Welche Psychotherapieform ist die richtige für mich?

So vielfältig, wie psychische Erkrankungen sein können, so vielfältig sind auch die unzähligen Formen der Psychotherapie. Betroffenen, die auf der Suche nach der geeigneten Therapie sind, bietet nun eine Internetseite Hilfestellung.

Grob gesagt lassen sich die Therapien in zwei Sparten einteilen: Die koginitiven Verhaltenstherapien sind besonders effektiv bei 'oberflächlichen' resp. rein verhaltensbedingten Störungen.

Die psychodynamischen Therapien hingegen (etwa Freuds Psychoanalyse) sind besonders gründlich, benötigen entsprechend viel Zeit und können etwa bei Depressionen helfen, die tiefsitzende, oft aus der Kindheit stammende Ursachen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Psycho, Psychotherapie
Quelle: community.netdoktor.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher behaupten: Krebs zu bekommen, ist einfach nur Pech
Stiftung Warentest findet auf vielem Rucola Nitrat
Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack
"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?