03.02.02 19:47 Uhr
 56
 

Welche Psychotherapieform ist die richtige für mich?

So vielfältig, wie psychische Erkrankungen sein können, so vielfältig sind auch die unzähligen Formen der Psychotherapie. Betroffenen, die auf der Suche nach der geeigneten Therapie sind, bietet nun eine Internetseite Hilfestellung.

Grob gesagt lassen sich die Therapien in zwei Sparten einteilen: Die koginitiven Verhaltenstherapien sind besonders effektiv bei 'oberflächlichen' resp. rein verhaltensbedingten Störungen.

Die psychodynamischen Therapien hingegen (etwa Freuds Psychoanalyse) sind besonders gründlich, benötigen entsprechend viel Zeit und können etwa bei Depressionen helfen, die tiefsitzende, oft aus der Kindheit stammende Ursachen haben.


WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Psycho, Psychotherapie
Quelle: community.netdoktor.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten
Studie ermittelt die Lieblingssongs von Psychopathen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?