03.02.02 19:02 Uhr
 20
 

Markus Beerbaum kam auf Platz 2 in Palm Beach

Der Mannschafts-Weltmeister Markus Beerbaum (Thedinghausen) wurde beim Großen Preis von Palm Beach zweiter Sieger.

Er lieh sich von der Amerikanerin Alison Firestone ihren elfjährigen Wallachs 'Royal Discovery' mit dem er dann auch im Stechen 41,5 Sekunden fehlerlos verblieb.

Den Hut ziehen musste er lediglich vor dem siegreiche Amerikaner Norman dello Joio mit 'Glasgow', der mit 39,9 Sekunden den ersten Platz belegte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nachttigerin
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Platz, Palm
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: Arjen Robben erhielt irrsinnig hohes Angebot aus China - "Verrückt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?