03.02.02 18:35 Uhr
 81
 

Neuer Supercomputer für Genanalyse

Der japanische Hersteller Olympus Optical hat am Samstag einen neuen Supercomputer für Genanalysen vorgestellt.

Dieser Supercomputer besteht aus zwei Teilrechnern - einem molekularen und einem elektronischen Computer. Der molekulare Rechnerteil untersucht die DNS-Kombination der Moleküle. Der elektronische Rechnerteil führt dann dazu Berechnungen durch.

Diese neue Methode der Genanalyse ist 12 Mal so schnell wie eine normale Genanalyse.


WebReporter: solidrain
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?