03.02.02 18:35 Uhr
 81
 

Neuer Supercomputer für Genanalyse

Der japanische Hersteller Olympus Optical hat am Samstag einen neuen Supercomputer für Genanalysen vorgestellt.

Dieser Supercomputer besteht aus zwei Teilrechnern - einem molekularen und einem elektronischen Computer. Der molekulare Rechnerteil untersucht die DNS-Kombination der Moleküle. Der elektronische Rechnerteil führt dann dazu Berechnungen durch.

Diese neue Methode der Genanalyse ist 12 Mal so schnell wie eine normale Genanalyse.


WebReporter: solidrain
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"GJ273b": Wissenschaftler senden Botschaft an erdähnlichen Planeten
Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?