03.02.02 16:35 Uhr
 19
 

Neun Tote in einem Rassenkonflikt

In Lagos, Nigerias größter Stadt, griffen zwei verschiedene ethnische Gruppen, und zwar die Volksgruppen Yoruba und Hausa, sich gegeneinander mit Schwertern, Stöcken, Steinen und Flaschen an.

Das Ergebnis dieses brutalen Konflikts waren neun Tote, mehrere Verletzte und unzählige, von Furcht getriebene Menschen, die vor den Krawallen flüchten mussten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: solidrain
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rasse
Quelle: abcnews.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Problem erkannt Problem gelöst?
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Problem erkannt Problem gelöst?
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?