03.02.02 15:43 Uhr
 130
 

Adolf Hitler: Privatsekretärin berichtet im Film "Im Toten Winkel"

André Heller berichtet in seinem Gesprächsfilm 'Im Toten Winkel' über die Erlebnisse einer seiner ehemaligen Chefsekretärinnen Traudl Junge (heute 82 Jahre alt).

Der Film soll auf der Berlinale vorgestellt werden und ist 90 Minuten lang.

Traudl Junge war die jüngste von Hitlers Privatsekretärinnen, behauptet zu dem Job wie 'die Jungfrau zum Kind' gekommen zu sein und hat damals auch unter anderem Hitlers politisches Testament diktiert bekommen.


WebReporter: DrScratch
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Film, Adolf Hitler
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?