03.02.02 15:20 Uhr
 155
 

RTL plant, Fernsehserien via Internet auszustrahlen

RTL-Newmedia will sein Angebot im Internet extrem erhöhen. Damit hat man vor, verschiedene Serien des Senders RTL, im Internet an den User zu bringen.

Im März laufen erste Tests an, dann kann man gegen Bezahlung über ein DSL-Zugang, kostenpflichtig die Folgen im Internet anschauen.
T-Online soll sich daran beteiligen. RTL liefert die Serien und T-Online das 'T-DSL-Portal T-Vision'.

Auf der Cebit will T-Online das neue Portal vorstellen. Durch das neue Angebot, sollen sich die Verluste gering halten und ab 2003 schon Gewinne erwirtschaftet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, RTL, Fernsehserie
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur
Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballnationaltrainer Joachim Löw fordert harte Strafen für dopende Kicker
"Die Lochis" spielen in ARD-Seifenoper "Sturm der Liebe" mit
"Paddington"-Erfinder und Kinderbuchautor Michael Bond mit 91 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?