03.02.02 15:05 Uhr
 116
 

Zwischenbilanz zum WSV trüb - weitere Preissenkungen um bis zu 30 %

Entgegen den Stimmen aus dem Verband der Einzelhändler äußern sich erste Händler kritisch über die ersten Ergebnisse des Winterschlussverkaufs.

Ferner sei es zu warm, so ein Händler, weshalb das Geschäft mit Winterbekleidung schleppend voran geht.

Als Konsequenz aus den ersten Ergebnissen wollen die Händler die Preise noch einmal um 20 bis 30 Prozent senken und damit zum Ende des WSV die Kunden doch noch in die Läden locken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Preissenkung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?