03.02.02 14:18 Uhr
 36
 

Nilpferd trampelt 35jährige in Südafrika zu Tode

In Südafrika ist eine 35jährige Frau aus Johannesburg während eines Besuchs im Nationalpark in der Provinz Mpumalanga von einem Nilpferd totgetrampelt worden.

Das weibliche Nilpferd mit einem Kalb hatte die Besucherin, die in Begleitung eines 12jährigen Mädchens war, angefallen, als beide Filmaufnahmen machen wollten.

Das Mädchen konnte entkommen, die schwerverletzte Frau verstarb auf dem Weg in Krankenhaus.


WebReporter: Libyen-News.de
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Südafrika, Nilpferd
Quelle: www1.timesofindia.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Mann beißt in U-Bahn anderem Mann ins Ohr
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paketdienste erwägen für Klingeln an Haustür Extra-Gebühren zu erheben
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?