03.02.02 14:15 Uhr
 1.461
 

Fotomodell Katie Price: Geburt soll via Internet übertragen werden

Diesen Entschluß fasste das Fotomodell, aber es soll nur teilweise kostenlos zu sehen sein. Ihr Sohn soll am 16.05.2002 auf die Welt kommen und alle Fans können das mitverfolgen. Laut Katie Price, will sie ihr Glück mit allen Fans teilen.

MU-Fußballer Dwight Yorke zweifelt seine Vaterschaft an und will das nun mit einem Vaterschaftstest klären.


WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Geburt, Katie Price, Fotomodel
Quelle: www.meinestadt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Katie Price lästert über Zehnjährige: "Meine Tochter war hässlich"
Katie Price erntet Kritik für extrem gestylte zehnjährige Tochter
Katie Price erwägt eine Prostituierte für behinderten Sohn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Katie Price lästert über Zehnjährige: "Meine Tochter war hässlich"
Katie Price erntet Kritik für extrem gestylte zehnjährige Tochter
Katie Price erwägt eine Prostituierte für behinderten Sohn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?