03.02.02 13:13 Uhr
 27
 

Lange Museumsnacht in Berlin war erfolgreich

An mehr als 80 Veranstaltungsorte konnten sich die Besucher der langen Museumsnacht in Berlin vergnügen. Wie der Veranstalter mitteilte, haben die Veranstaltungen mehr als 220.000 Menschen besucht, wobei der Dom mit 18.400 Besuchern Spitzenreiter war.

Auch das Zoo-Aquarium mit 12.400 und die Neue Nationalgalerie mit 11.200 Besuchern waren gut besucht. Die Nachtschwärmer konnten bis 2:00 Uhr früh die Museen bestaunen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: puresgift
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Museum
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Radikal-hinduistische Gruppe zwingt Mitbürger zum Vegetarismus
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Illegale Uploads - Eltern haften für ihre Kinder
USA: Anti-Klimaschutz-Dekret - Umweltschützer verklagen Trump-Regierung
Australien: Größter Dinosaurierfußstapfen der Welt entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?