03.02.02 12:25 Uhr
 2.235
 

Das Handy zum Download

Die Funktionen eines Handy veraltet zu schnell. Deshalb kauft durchschnittlich jeder Handybenutzer alle 12 Monate ein neues Gerät. Damit soll bald Schluß sein.

Die Hardware bleibt zwar die alte, aber die Software ließe sich kostenpflichtig aus dem Internet ziehen. An dieser Lösung arbeitet zur Zeit Vanu Bose, der Sohn des berühmten Amar Bose.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Nutzer, die einige Dienste nicht benötigen, sie einfach nicht runterladen. Reisende hoffen dabei um ein weiteres Feature. Würde die Datenübertragung ganz auf Software-Basis erfolgen, wären auch Gespräche in den USA möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsDragon
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Download
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: AfD sei ein "Warnsignal für Israel und das jüdische Volk"
Zigaretten, Alkohol etc.: 18,4 Milliarden Steuern aus Genussmitteln eingenommen
Donauwörth: Angeblich gehbehinderter Häftling verschwindet zu Fuß aus Klinik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?