03.02.02 10:09 Uhr
 547
 

Läufer Schumann geht auf Konkurrent los

Der 800m Läufer Nils Schumann hat bei einem Hallenturnier in Frankfurt seinen Konkurrenten Frank Haschke regelrecht verprügelt. Nachdem Haschke Schumann während des Laufs mehrmals angerempelt hat, verlor Schumann nach dem Lauf die Nerven.

Er stieß Haschke um und stürzte sich dann auf ihn. Schumann entschuldigte sich zwar anschließend allerdings kritisierten die anderen Läufer: 'So etwas darf Nils nicht passieren.'

Gewonnen hat den 1000m Lauf der Läufer Wolfgang Müller in 2:19,90 Minuten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JimmyPop2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Konkurrent, Läufer
Quelle: express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayern-Trainer kritisiert Franck Ribery - "Hat nicht gut gespielt"
Fußball: Putzkräfte vermasseln Gladbachs Fan-Choreografie bei Pokalhalbfinale
Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2017 bisher schon >1000 Migranten/Flüchtlinge auf dem Mittelmeer ertrunken
USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?