03.02.02 10:03 Uhr
 47
 

Schwein Susi hielt Nürnberger Polizei auf Trab

Ein entlaufenes Hängebauchschwein Namens Susi hielt die Beamten der Nürnberger Polizei auf Trab. Das entlaufene Schwein wurde eingefangen und in einem Garten 'in Gewahrsam' genommen.

Doch Susi zeigte wenig Respekt vor den Beamten: Sie wühlte sich einfach unter dem Maschendrahtzaun durch und floh wieder.

Später konnte die Polizei Susi ein zweites Mal 'festnehmen'. Vorsorglich wurde sie in einen Reitstall gesperrt. Als der Besitzer dann auftauche, hatte auch Susi wieder Respekt vor den Gesetzeshütern.


WebReporter: Sharpshooter
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Nürnberg, Schwein
Quelle: www2.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?