03.02.02 08:42 Uhr
 103
 

Singapur: Parlament zahlt Sexseminare für verheiratete Paare

Das Parlament in Singapur will verheirateten Paaren bei Ihrem Sexualleben helfen. Über 250 Paare haben bereits am Seminar teilgenommen. Für das Seminar zahlen die Paare umgerechnet 6 Euro und etwa 60 Euro zahlt der Staat.

Das Seminar hat den Titel, mehr Freude am Sex und mehr sexuelle Erfüllung. Die Paare lernen mehr miteinander zu reden auch im Bett. Die Menschen in Singapur sind zu sehr auf die Karriere im Job fixiert und haben zu wenig Zeit für Sex.

Die Regierung möchte mit den Seminaren und Steuervorteilen erreichen, dass wieder mehr Kinder geboren werden.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Parlament, Singapur
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz massiver Proteste: Umstrittene Korruptionsreform tritt in Kraft
Union, SPD und FDP einigen sich auf Erhöhung der Bundestagsdiäten
SPD-Politikerin Sawsan Chebli: Muslime in Deutschland sollen Juden unterstützen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?