03.02.02 08:02 Uhr
 406
 

F1: McLaren allein unterwegs - Rundenrekord um 0,6 Sekunden gebrochen

Während die meisten Teams ihre Testfahrten in Barcelona abliefern, fährt das McLaren-Mercedes Team mit seinen F1-Fahrern, David Coulthard und Kimi Räikkönen, sowie mit dem Testfahrer Alexander Wurz in Valencia einen neuen Rundenrekord.

Diesmal war es David Coulthard der den von Räikkönen aufgestellen Rundenrekord vom 17.Januar mit dem neuen McLaren-Mercedes MP4-17 um 0,6 Sekunden unterbot.

Räikkönen war nur etwa eine Zehntelsekunde langsamer als Coulthards Bestzeit, obwohl er mit dem letztjährigen McLaren-Mercedes MP4-16b unterwegs gewesen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Runde, McLaren
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis/Australian Open: Mischa Zverev schlägt Andy Murray im Achtelfinale
Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Raubüberfall auf Pizzaboten
Uni Greifswald legt Name "Ernst Moritz Arndt" ab, Arndt sei "Vordenker der Nazis"
Berlin: BER-Flughafen wird auch 2017 nicht eröffnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?