03.02.02 00:52 Uhr
 108
 

Ein 114-jähriges Leben ging zu Ende

Im serbischen Ort Novi Knezevac starb die gebürtige Montenegrinerin Staka Drakula im sehr hohen Alter von 114 Jahren.

Die im Jahr 1888 geborene Frau musste aufgrund des Bosnienkrieges sogar noch drei Jahre als über Hundertjährige in Flüchtlingslagern verbringen. Danach konnte sie zu zu ihrer Tochter gehen.

Schon letztes Jahr starb Amy Isabel Humes, Britin und zum Zeitpunkt Ihres Todes ebenfalls 114 Jahre alt. Sie hatte den Eintrag im Guiness-Buch der Rekorde als älteste Frau des europäischen Kontinents.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bcco1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Ende
Quelle: www.weser-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale vor Nürnberg vor Gericht: Kollegin sollte getötet und gegessen werden
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
USA: Mutter sperrt Kinder in Hitze zur Strafe ins Auto - Beide sterben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale vor Nürnberg vor Gericht: Kollegin sollte getötet und gegessen werden
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?