02.02.02 23:16 Uhr
 117
 

Jusos wollen eine "Stoppt Stoiber"-Kampagne starten

Die SPD-Nachwuchs-Organisation der Jusos will so ähnlich wie vor 20 Jahren gegen Franz-Josef Strauß auch bei Stoiber eine Anti-Kampagne starten.

Edmund Stoiber habe sich 'keine Ausrutscher' geleistet, als er die SPD-Politik in Sachen Asyl, Homo-Ehe oder Atomausstieg attackierte. Und 'diese Standpunkte müssen die Menschen kennen', so die Juso-Chefin Niels Annen.

Mit der Aktion wolle man auch Stoiber an die 'Ursprünge seines politischen Lebens erinnern'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kampagne, Stopp, Jusos
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?