02.02.02 22:13 Uhr
 26
 

Suzuki Grand Vitara XL-7: nur noch 5 Sitzplätze, dafür mehr Laderaum

Der Autohersteller Suzuki wird seinen Suzuki Grand Vitara XL-7 jetzt nur noch als 5-Sitzer verkaufen. Ursprünglich war das Modell ein 7-Sitzer, aber die Kunden verlangen laut Suzuki eher mehr Raum für Gepäck als 3 Sitzreihen mit Platz für 7 Personen.

Das Ladevolumen des Geländewagens vergrößert sich damit um 110 Liter auf jetzt 900 Liter. Durch Umklappen der teilbaren Rücksitzbank erhält man sogar 1.687 Liter Laderaum.

Die Basisausführung des Grand Vitara XL-7 mit V6-Motor kostet 24.750 Euro. Die Ausstattung 'Comfort', die Sitzheizung, Tempomat und Leichtmetallfelgen umfasst, kostet 25.520 Euro. Das sind jeweils 770 Euro weniger als der 7-Sitzer gekostet hatte.


WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: 7, Sitzplatz
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?