02.02.02 22:13 Uhr
 26
 

Suzuki Grand Vitara XL-7: nur noch 5 Sitzplätze, dafür mehr Laderaum

Der Autohersteller Suzuki wird seinen Suzuki Grand Vitara XL-7 jetzt nur noch als 5-Sitzer verkaufen. Ursprünglich war das Modell ein 7-Sitzer, aber die Kunden verlangen laut Suzuki eher mehr Raum für Gepäck als 3 Sitzreihen mit Platz für 7 Personen.

Das Ladevolumen des Geländewagens vergrößert sich damit um 110 Liter auf jetzt 900 Liter. Durch Umklappen der teilbaren Rücksitzbank erhält man sogar 1.687 Liter Laderaum.

Die Basisausführung des Grand Vitara XL-7 mit V6-Motor kostet 24.750 Euro. Die Ausstattung 'Comfort', die Sitzheizung, Tempomat und Leichtmetallfelgen umfasst, kostet 25.520 Euro. Das sind jeweils 770 Euro weniger als der 7-Sitzer gekostet hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: 7, Sitzplatz
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"America First": Wie viel Amerika steckt in US-Autos wirklich?
Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zensur? Künstler darf keine Twitter-Werbung mit Donald-Trump-Karikatur machen
Statistik: Drogenkriminalität auf deutschen Schulhöfen drastisch angestiegen
Italien: Helfer bergen drei Hundewelpen aus von Lawine verschüttetem Hotel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?