02.02.02 13:09 Uhr
 408
 

Das erste Paar am 02.02.02 heiratete um 02.02 Uhr

Einfach war es für die Schleswig-Holsteiner Levke Ose Erichsen und Bernd Fedder nicht, einen Standesbeamten zu finden, der ihnen mitten in der Nacht das Ja-Wort abnimmt. In Sachsen fand man mit der Beamtin Bettina Schröter aber eine, die es gerne tat.

Das Paar suchte etwas Einmaliges für seine Trauung. Da Falschschirmsprung-Eheschließungen in Deutschland nicht rechtens sind, musste es eben das Schnapszahlen-Datum sein. Die Hochzeit wurde im nordischen Stil zelebriert.

In Wikinger-Tracht mit weiter Kleidung und Helmen feierte man unterstützt durch Trommelwirbel und Salutschüssen das junge Paar.

Ein anderes Paar, darunter ein Rollstuhlfahrer, entschloss sich gemeinsam mit Schlittenhunden 'Ja' zu sagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lysana
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Paar, Uhr
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?