02.02.02 11:16 Uhr
 50
 

Richard Gere soll Referat über Tibet vor Bundestagsabgeordneten halten

Da Richard Gere 'Kenner der politischen Verhältnisse' in der Region Tibet sei, so die Vorsitzende des Menschenrechtsausschusses Christa Nickels von den Grünen, sei er geeignet, um die Abgeordneten zu informieren.

Diese wollen eine Debatte über die Situation der Menschenrechte in Tibet durchführen.

Gere ist langjähriger Anhänger des Dalai Lama und setzt sich schon seit längerem für den Widerstand gegen die chinesische Herrschaft in Tibet ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundestag, Tibet, Bundestagsabgeordnete
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?