02.02.02 10:59 Uhr
 322
 

Westerwelle: 2 Millionen neue Arbeitsplätze, wenn FDP mitregiert

Der FDP-Chef Guido Westerwelle sagte gegenüber der 'Leipziger Volkszeitung', dass bei einer Beteiligung der Liberalen an der zukünftigen Regierung man bis zu 2 Millionen neue Arbeitsplätze in Deutschland schaffen könne.

Das würde allerdings voraussetzen, dass eine gute Regierung mit der FDP als Koalitionspartner die Idee der 'Politik der marktwirtschaftlichen Erneuerung' auch umsetzen würde.

Als Vergleich zieht Westerwelle die zweite Hälfte der 80er Jahre heran, als auch damals durch Steuersenkung und das Entbürokratisieren sowie Flexibilisieren von 'starren Strukturen' über 2 Millionen neue Stellen geschaffen wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Million, Arbeit, FDP, Arbeitsplatz, Guido Westerwelle
Quelle: www.heute.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?