02.02.02 10:52 Uhr
 7
 

Gewerkschaft verdi droht erneut mit Streiks, wenn Tarifrunde platzt

Sollten die Arbeitgeber nicht ernsthaft mit der Dienstleistungsgewerkschaft verdi verhandeln, werde es auch in diesem Jahr Streiks geben, so der Chef der Gewerkschaft Frank Bsirske.

Allerdings sei generell großes Interesse an sachlichen Gesprächen mit den Arbeitgebern vorhanden. Man fordere allerdings in diesem Jahr spürbare Lohnsteigerungen für die Arbeitnehmer.

Dadurch würde auch die Konjunktur durch diese Lohnerhöhungen gestützt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Streik, Tarif, Gewerkschaft
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grunderwerbssteuer-Reform: Union und FDP wollen einen Freibetrag beim Hauskauf
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachbauten von originalen Spielhallenautomaten in Mini-Formaten angekündigt
ARD-Journalistin Anja Reschke: "Ich bin nicht die unkritische Flüchtlings-Ursel"
US-Turn-Olympiasiegerin: Teamarzt missbrauchte sie als 13-Jährige sexuell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?