02.02.02 10:32 Uhr
 137
 

Deutscher Rentner in Spanien verhaftet - 5000 Kinderpornos im PC

Nationalpolizisten haben in der Nähe von Alicante einen 68-jährigen Deutschen verhaftet. Ihm wird vorgeworfen kinderpornographisches Material verbreitet zu haben und einer ‚Internet Gemeinschaft zum Schutz der Pädophilen‘ anzugehören.

Die Ermittlungen begannen bereits gegen Ende des vergangenen Jahres nachdem die Polizei über die Existenz einer Webseite mit pornographischem Material von Kindern verschiedener Nationalitäten in Kenntnis gesetzt worden war.



Während der Hausdurchsuchung fanden sich Archive mit mehr als 5.000 Bildern und Videoclips. Aus den ausgewerteten Stichproben ging hervor, dass alle Aufnahmen mit Minderjährigen und in Posen von hohem sexuellem Inhalt waren.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Haft, Spanien, PC, Rentner, Deutscher, Kinderporno
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?