02.02.02 09:35 Uhr
 109
 

Stürmer-Star Marcelinho mit 1,27 Promille in Berlin gestoppt

Mit seinem schwarzen Mercedes SLK kam der Stürmer-Star Marcelinho (Hertha BSC Berlin) von einem Essen mit Freunden. Mit 120 km/h rauschte Marcelinho an der Polizeistreife vorbei. Erlaubt waren 50 km/h. Unter Einsatz des Blaulichts stellte die Polizei ihn nach 1 km.

Zudem stellte man 1,27 Promille fest. Er hatte eine Flasche portugiesischen Wein getrunken. Hinzu kam, dass er nicht angeschnallt war und einen ungültigen Führerschein besaß. 1 Jahr muss er nun auf seinen Führerschein verzichten. Diverse Geldstrafen wurden zudem fällig.

Marcelinho dazu: „Ich kam um 23.30 Uhr von einer Geburtstagsfeier bei Freunden. Es tut mir so leid, ich habe einen großen Fehler gemacht. Das wird nie wieder vorkommen.“


WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Star, Promi, Promille, Stürmer
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?