02.02.02 09:35 Uhr
 109
 

Stürmer-Star Marcelinho mit 1,27 Promille in Berlin gestoppt

Mit seinem schwarzen Mercedes SLK kam der Stürmer-Star Marcelinho (Hertha BSC Berlin) von einem Essen mit Freunden. Mit 120 km/h rauschte Marcelinho an der Polizeistreife vorbei. Erlaubt waren 50 km/h. Unter Einsatz des Blaulichts stellte die Polizei ihn nach 1 km.

Zudem stellte man 1,27 Promille fest. Er hatte eine Flasche portugiesischen Wein getrunken. Hinzu kam, dass er nicht angeschnallt war und einen ungültigen Führerschein besaß. 1 Jahr muss er nun auf seinen Führerschein verzichten. Diverse Geldstrafen wurden zudem fällig.

Marcelinho dazu: „Ich kam um 23.30 Uhr von einer Geburtstagsfeier bei Freunden. Es tut mir so leid, ich habe einen großen Fehler gemacht. Das wird nie wieder vorkommen.“


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Star, Promi, Promille, Stürmer
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?