01.02.02 21:39 Uhr
 3
 

Dow Corning meldet Zahlen und kündigt Entlassungen an

Dow Corning hat am Freitag seine jüngsten Quartalszahlen bekannt gegeben. Diesen zufolge hat das Unternehmen im vierten Quartal 2001 einen Verlust von 51,2 Mio. Dollar bei einem Umsatz von 579,7 Mio. Dollar erlitten. Im Vorjahr war noch ein Gewinn von 27,5 Mio. Dollar angefallen. Das Unternehmen führte den Verlust auf Umstrukturierungskosten und Sonderbelastungen aus seinem derzeit noch immer laufenden Gläubigerschutz zurück.

Dow Corning war einst der größte Anbieter von Silikon-Implantaten und musste 1995 Gläubigerschutz beantragen, nachdem das Unternehmen aufgrund von Produktschwierigkeiten mit mehreren tausend Klagen konfrontiert worden war. 2002 bleibt das Unternehmen voraussichtlich weiterhin unter Gläubigerschutz.

Dow Corning hat am Freitag die Entlassung von 700 Mitarbeitern bekannt gegeben. Der Anbieter von Silikon-Produkten hat bislang 8.500 Mitarbeiter und will die Kosten um 100 Mio. Dollar reduzieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Entlassung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?