01.02.02 21:24 Uhr
 58
 

US Automarkt: Plus für BMW, VW und Audi

Der Januar war für BMW, Audi und VW ein guter Monat, was den US Automarkt angeht.
Alle drei Firmen konnten ihre Marktposition gegenüber dem Vergleichsmonat im Vorjahr erhöhen. BMW um 16,2 Prozent, VW um 6 Prozent und Audi um 2,5 Prozent.

Ford und Porsche hingegen erlitten starke Rückgänge. Während Ford nur ein Minus von 10,4 Prozent zu verzeichnen hatte waren es bei Porsche schon 28 Prozent.

Porsche erklärte seinen deutlichen Rückgang durch einen starken Vorjahresmonat, der durch Lieferprobleme im Dezember 2000 bedingt war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mySTYX
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, BMW, VW, Audi
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft