01.02.02 19:11 Uhr
 51
 

Bundesfinanzminister Hans Eichel plagen erneut akute Rückenprobleme

Erst vor ungefähr einem Jahr hat sich der Bundesfinanzminister Hans Eichel wegen eines Bandscheibenproblems in die Berliner Charité begeben und sie operieren lassen müssen. Nun plagen den 60-Jährigen erneut starke Rückenschmerzen.

Deshalb haben ihn seine behandelnden Ärzte die Teilnahme am Weltwirtschaftsforum in New York verboten - der lange Flug würde eine weitere schwere Belastung für den Rücken bedeuten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rücken, Eichel
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?