01.02.02 17:34 Uhr
 16
 

Im Gespräch: MG Rover Cooperation mit China Brilliance Holdings Co Ltd.

MG Rover und China Brilliance Holdings Co Ltd. wollen in Zukunft enger zusammenarbeiten, sowohl in technischer als auch finanzieller Hinsicht.

Punkte der Allianz sind zum einen die gemeinsame Entwicklung neuer Modelle und Motoren, Fertigung in Zusammenarbeit sowohl in Großbritannien als auch in China. Aufbau eines gemeinsamen Zulieferer-Systems sowie Forschungs- und Entwicklungszentren.

In den Plänen beinhaltet ist jedoch nicht ein gegenseitiger Aktienaustausch.
Die Entscheidung ist noch nicht endgültig gefällt worden, jedoch sind die Gespräche in vollem Gange.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mySTYX
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, MG Rover
Quelle: media.mgrover.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Bei Ben&Jerry´s nicht mehr zwei Eiskugeln derselben Sorte bestellbar
Angela Merkels "Bierzelt-Rede" sorgt in den USA für Schlagzeilen
Cannes 2017: Sofia Coppola wird als beste Regisseurin ausgezeichnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?