01.02.02 17:34 Uhr
 16
 

Im Gespräch: MG Rover Cooperation mit China Brilliance Holdings Co Ltd.

MG Rover und China Brilliance Holdings Co Ltd. wollen in Zukunft enger zusammenarbeiten, sowohl in technischer als auch finanzieller Hinsicht.

Punkte der Allianz sind zum einen die gemeinsame Entwicklung neuer Modelle und Motoren, Fertigung in Zusammenarbeit sowohl in Großbritannien als auch in China. Aufbau eines gemeinsamen Zulieferer-Systems sowie Forschungs- und Entwicklungszentren.

In den Plänen beinhaltet ist jedoch nicht ein gegenseitiger Aktienaustausch.
Die Entscheidung ist noch nicht endgültig gefällt worden, jedoch sind die Gespräche in vollem Gange.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mySTYX
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, MG Rover
Quelle: media.mgrover.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldverdienen ist für Mitarbeiter nicht alles: Netflix-Pause anstatt Stress
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Polizei sucht dreisten Geisterfahrer in Rettungsgasse auf Autobahn
Fußball: Bayern-Trainer kritisiert Franck Ribery - "Hat nicht gut gespielt"
Rechtsextreme Straftaten steigen in Sachsen zum vierten Mal in Folge an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?