01.02.02 16:46 Uhr
 50
 

Aly mit Heinrich-Mann-Preis ausgezeichnet

Am 05.Mai erhält der Publizist Götz Aly den mit 8.000 Euro dotierten Heinrich-Mann-Preis der Akademie der Künste Berlin-Brandenburg.


Der ehemalige taz und Berliner-Zeitung Redakteur wird für seine kritischen Schriften über die Moral des Staates ausgezeichnet.


Aly hat ähnliche Vorstellung wie Heinrich Mann, der in seinen Schriften auch immer wieder Kritik an der Moral von Staat und Gesellschaft übte.


WebReporter: delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mann, Preis
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?