01.02.02 16:10 Uhr
 181
 

Oscar-Preisträger Harold Russell verstorben

Harold Russell, zweifacher Oscar-Preisträger, verstarb am letzten Dienstag im Alter von 88 Jahren an einem Herzinfarkt.
Russell hatte 1946 die Oscars für seine Rolle in William Wylers 'Die besten Jahre unseres Lebens' erhalten.


Russell, der während des 2. Weltkriegs bei einem Sprengstoffunfall beide Hände verlor, setzte sich stark für die Rechte behinderter Menschen ein.

Aufsehen erregte er noch einmal 1992, als er einen seiner Oscars versteigerte, um Arztrechnungen begleichen zu können.


WebReporter: delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Oscar, Preisträger, Harold Russell
Quelle: kultur.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Serienkiller Charles Manson ist im Alter von 83 Jahren gestorben
Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?