01.02.02 16:07 Uhr
 5.319
 

"Ich komme zu früh" - Studie: Dabei geht es im Schnitt um 30 Sekunden

Das wohl wichtigste Ergebnis der Studie ist: Ein kurzer Sexualakt macht noch lange keine negative Diagnose aus. Der Test mit einer Stoppuhr bestätigte das Ergebnis.

An der Studie nahmen knapp 50 Männer im Alter von 25 bis 40 Jahren teil. Das erstaunliche Ergebnis: Bei gesunden Probanden dauerte der Akt im Schnitt gerade mal drei Minuten. In der Testgruppe mit vorzeitigen Samenerguss dauerte er 2.30 Minuten.

Das subjektive Empfinden gaukelt uns übrigens eine Dauer von vier bis zwölf Minuten bis zum Koitus vor, wobei die Zeitangaben von Männern und Frauen oft stark unterschiedlich sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bratwurstbude
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Schnitt
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Urteil - Tumor durch Handystrahlung als Berufskrankheit anerkannt
Indien: Dickste Frau der Welt verliert nach Operation 250 Kilogramm
Studien beweisen: Antibabypille verursacht Depressionen und Panikattacken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Fed-Cup-Team bleibt in Weltgruppe - Görges verhindert Abstieg
Studie zur Arbeitsteilung: Haushalt und Pflege in Frauenhand
Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?