01.02.02 16:07 Uhr
 5.319
 

"Ich komme zu früh" - Studie: Dabei geht es im Schnitt um 30 Sekunden

Das wohl wichtigste Ergebnis der Studie ist: Ein kurzer Sexualakt macht noch lange keine negative Diagnose aus. Der Test mit einer Stoppuhr bestätigte das Ergebnis.

An der Studie nahmen knapp 50 Männer im Alter von 25 bis 40 Jahren teil. Das erstaunliche Ergebnis: Bei gesunden Probanden dauerte der Akt im Schnitt gerade mal drei Minuten. In der Testgruppe mit vorzeitigen Samenerguss dauerte er 2.30 Minuten.

Das subjektive Empfinden gaukelt uns übrigens eine Dauer von vier bis zwölf Minuten bis zum Koitus vor, wobei die Zeitangaben von Männern und Frauen oft stark unterschiedlich sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bratwurstbude
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Schnitt
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?