01.02.02 15:57 Uhr
 613
 

Formel 1: Montoya und Schumacher enttäuscht vom neuen Williams

Sehr zufrieden war man beim Team von Frank Williams nach der offiziellen Vorstellung des FW24. Nach einigen Testfahrten ist jetzt jedoch Ernüchterung eingetreten.

Nach wie vor ist man beeindruckt von der Leistung des BMW-Motors, der im Heck des Williams seinen Dienst verrichtet. Entäuschend sei jedoch die Aerodynamik.


Ralf Schumacher dazu: 'Ich bin insgesamt zufrieden, jedoch weitaus mehr beeindruckt vom Motor als vom Chassis'. Auch Montoya äusserte sich: 'Ich hoffe, dass da noch viele Verbesserungen kommen'.


WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Michael Schumacher, Williams
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?