01.02.02 15:52 Uhr
 61
 

Bayrischer Landtag im Fadenkreuz von Hackern - Homepage lahm gelegt

Was bisher lediglich als unbestätigte Meldung herumgeisterte, wurde nun offiziell vom Landtagssprecher bestätigt. Hacker haben die Webseiten des bayrischen Landtages erfolgreich gehackt.

Unklar sei derzeit noch, wer die Verantwortlichen für die Hackattacke sind. Klar ist dagegen, dass keinerlei Daten aus dem Landtag den Weg nach außen gefunden haben.

Der Hack wurde durch eine Fehlermeldung beim Aufruf der Seiten sichtbar. Weiterhin waren sämtliche E-Mail Dienste des Landtages blockiert.


WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hacker, Homepage, Landtag
Quelle: www2.wiwo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?