01.02.02 15:43 Uhr
 1.106
 

F1: McLaren mit ernsthaften Motorproblemen? - Ingenieur entlassen

Beide Fragen können nach Ansicht von 'F1i' mit Ja beantwortet werden. So soll der McLaren Ilmor-Motor Probleme haben, wenn es in hohe Drehzahlbereiche geht.
Die Gefahr eines kapitalen Motorschadens soll dann immens hoch sein.

Infolge dessen soll der verantwortliche Ingenieur Armstrong schon entlassen worden sein.
Beide Probleme wurden von Norbert Haug umgehend dementiert.

Zum einen sei man genauso schnell gefahren wie man wollte und auch ein Ingenieur sei wegen der Drehzahlprobleme nicht entlassen wurden.
Endgültige Klarheit wird man demnach erst zum Saisonstart in Melbourne haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Motor, McLaren, Ingenieur
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert
Basketball-Starcoach über Donald Trump: "Widerlich. Wie ein Sechstklässler"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?