01.02.02 15:36 Uhr
 28
 

Betrunkener ohne Führerschein überfährt Polizisten und flüchtet

Mallorca: Auf einen 32-jährigen Spanier kommt nach dem gestrigen Tag eine wahre Anzeigenflut zu. Der Mann hatte betrunken zwei Polizisten angefahren und diese schwer verletzt.


Nach dem Unfall beging der als P.A.P. identifizierte Mann in seinem nicht versicherten Fahrzeug Fahrerflucht, konnte jedoch kurz später gestellt werden.


Bei der nachfolgenden Personenkontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann überhaupt keinen Führerschein besitzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Führerschein, Führer
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise
Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente
Dürre am Horn von Afrika: Millionen Menschen von Hunger bedroht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?