01.02.02 15:35 Uhr
 45
 

Geplante LKW-Maut vorerst gestoppt

Die im nächsten Jahr in Kraft tretende LKW-Maut auf Autobahnen wurde nun vom Bundesrat vorerst gestoppt.
Inzwischen wurde der Vermittlungsausschuss eingeschaltet.

Die Länder fordern nun eine Zweckbindung, wie zum Beispiel zum Ausbau der Verkehrswege.
Laut Bodewig würde die Maut jährlich Einnahmen von über drei Milliarden Euro verzeichnen.

Dadurch sollen die durch LKWs verursachten Schäden beglichen werden.
Außerdem werden die Wettbewerbsbedingungen beim Gütertransport per LKW oder Zug gerechter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: t0ny
Rubrik:   Politik
Schlagworte: LKW, Maut
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesetz in Missouri: Arbeitgeber dürfen Frauen entlassen, die verhüten
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?