01.02.02 15:26 Uhr
 2
 

United Airlines verzeichnet Verlust im vierten Quartal

Die UAL Corp., die Muttergesellschaft von United Airlines, teilte am Freitag mit, dass sie im vierten Quartal einen Verlust erwirtschaftet hat, was auf schwache Umsätze zurückzuführen ist.

Die zweitgrößte Fluggesellschaft in den USA wies einen Nettoverlust von 308 Mio. Dollar bzw. 5,68 Dollar pro Aktie aus. Dieser beinhaltet eine Finanzspritze von 332 Mio. Dollar von der US-Regierung für die Folgen der Anschläge des 11. September. Im Vorjahr wurde ein Verlust von 1,40 Dollar pro Aktie verbucht. Vor einmaligen Erlösen lag der Verlust jedoch bei 640 Mio. Dollar bzw. 11,74 Dollar pro Aktie.

Analysten hatten im Vorfeld mit einem Verlust in Höhe von 14,96 Dollar pro Aktie gerechnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Verlust, Airline
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler
Scheidungskrieg: Gericht weist Geheimhaltungsantrag von Brad Pitt ab
Keira Knightleys 19 Monate alte Tochter zu Trump-Wahl: "Fuck"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?