01.02.02 15:26 Uhr
 2
 

United Airlines verzeichnet Verlust im vierten Quartal

Die UAL Corp., die Muttergesellschaft von United Airlines, teilte am Freitag mit, dass sie im vierten Quartal einen Verlust erwirtschaftet hat, was auf schwache Umsätze zurückzuführen ist.

Die zweitgrößte Fluggesellschaft in den USA wies einen Nettoverlust von 308 Mio. Dollar bzw. 5,68 Dollar pro Aktie aus. Dieser beinhaltet eine Finanzspritze von 332 Mio. Dollar von der US-Regierung für die Folgen der Anschläge des 11. September. Im Vorjahr wurde ein Verlust von 1,40 Dollar pro Aktie verbucht. Vor einmaligen Erlösen lag der Verlust jedoch bei 640 Mio. Dollar bzw. 11,74 Dollar pro Aktie.

Analysten hatten im Vorfeld mit einem Verlust in Höhe von 14,96 Dollar pro Aktie gerechnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Verlust, Airline
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig droht Ausschluss aus Champions League
Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft
Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?