01.02.02 14:31 Uhr
 51
 

A400 M-Projekt: Partner gewähren Deutschland Gnadenfrist bis Ende März

Die am A400 M-Projekt beteiligten europäischen Partner gewähren Deutschland zum Nachweis der verbindlichen Finanzierung eine weitere Gnadenfrist bis Ende März, nachdem die Regierung das letzte Ultimatum zum 31.Januar verstreichen lassen mußte.

Dies hätte die Partner normalerweise dazu berechtigt, die Vereinbarung über die Beschaffung des Militärtransporters aufzukündigen. Fraglich bleibt, ob die Partner bis Ende März eine rechtlich verbindliche Zusage erwarten.

Denn eine solche wird aller Voraussicht nach auch zu diesem Zeitpunkt noch nicht abgegeben werden können. Bis dahin sollen lediglich die im Haushalt abgestellten 5,1 Mrd.Euro freigegeben werden - nur über diese Summe wäre der Kauf dann verbindlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Ende, Projekt, Partner, März, Gnade, Gnadenfrist
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Toni Erdmann" zum besten europäischen Film gewählt
Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?