01.02.02 14:14 Uhr
 165
 

Süddeutsche Zeitung im Netz nur noch gegen Gebühr

Nach der Aussage des Geschäftsführers der Onlineredaktion der 'Süddeutschen Zeitung' werden die Artikel der Printausgabe seiner Zeitung nur noch gegen Gebühren online gelesen werden können.

Bisher war die Printausgabe mit ein bisschen Suchen auf der Homepage zu finden, bis Ende des Jahres soll sich das geändert haben.

Scheinbar lohnt sich das Geschäft mit kostenpflichtigen Online-Ausgaben von Zeitungen: Das 'Wall Street Journal' bringt dadurch zum Beispiel 30 Millionen Dollar in seine Kassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gorgobert
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Netz, Zeitung, Gebühr, Süddeutsche Zeitung
Quelle: www.de.internet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?