01.02.02 12:37 Uhr
 95
 

Maus mit Fingerabdruckerkennung

Siemens bringt nun die erste Maus mit ID-Erkennung auf den Markt.
Mit Hilfe des Sensors soll man nicht mehr zig Passwörter benötigen sondern, kann sich mittels Fingerabdruck überall identifizieren.


Kernstück ist ein 1,7 Quadratzentimeter großen Chip mit 65000 Halbleiter-Sensorelemente zur Erfassung aller wichtigen Informationen um die Einmaligkeit des Fingerabdruckes zu gewährleisten.

Sogar kleinere Verletzungen am Finger sollen keinen Einfluss auf die einwandfreie Erkennung haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mySTYX
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Maus, Finger, Fingerabdruck
Quelle: w4.siemens.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen
Google hat Probleme mit Anzeigenkunden wegen Hassvideos
Trend zu Journalisten-Robots und sprachgesteuerten Tablets



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei erbost über Laptop-Verbot für Direktflüge aus Istanbul in die USA
London: Tory-Abgeordneter leistet bei Anschlag als einziger erste Hilfe
Empörung über Tweet von Donald Trumps Sohn nach Anschlag in London


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?