01.02.02 12:22 Uhr
 305
 

13jähriger ruft über Handy der Mutter fast 1.500 mal den Notruf an

Die Polizei in Driebergen (Niederlande) hat einen 13jährigen Jungen aufgespürt, der vom Handy seiner Mutter aus 1477 Mal den Notruf innerhalb weniger Tage angerufen hatte.

Die 112 war die einzige Nummer die der Junge wählen konnte, da seine Mutter ein Prepaid-Karten Handy hatte, das kein Guthaben mehr aufwies.
Die Polizei erwischte den Jungen, wie er wieder einmal nachts im Bett saß und den Notruf wählte.

Die Beamten beließen es bei einer Ermahnung und konfiszierten das Handy.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Handy, Mutter, Notruf
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?