01.02.02 12:07 Uhr
 1.010
 

Streit zwischen CNN und El Dschasira wegen Bin Laden-Video

Wie bei SN schon berichtet, hat der amerikanische Sender CNN erneut ein Video von Bin Laden veröffentlicht. Der arabische Sender El Dschasira ist über die Veröffentlichung überhaupt nicht erfreut und ist auf die USA sauer.

Denn sie werfen dem Sender vor, dass Video illegal bekommen zu haben. Außerdem hat man dieses Video im letzten Jahr an Großbritannien und die USA schon ausgehändigt. Der arabische Sender will nun die Beziehung zu CNN beenden.

Dieses Videoband mit dem Interview von Bin Laden hat der arabische Sender übrigens nie gesendet. Angeblich wegen des zu geringen Nachrichtenwertes.


WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Streit, Laden, CNN
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwurf sexuelle Übergriffe: Regisseur Dieter Wedel tritt als Intendant zurück
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?