01.02.02 12:07 Uhr
 1.010
 

Streit zwischen CNN und El Dschasira wegen Bin Laden-Video

Wie bei SN schon berichtet, hat der amerikanische Sender CNN erneut ein Video von Bin Laden veröffentlicht. Der arabische Sender El Dschasira ist über die Veröffentlichung überhaupt nicht erfreut und ist auf die USA sauer.

Denn sie werfen dem Sender vor, dass Video illegal bekommen zu haben. Außerdem hat man dieses Video im letzten Jahr an Großbritannien und die USA schon ausgehändigt. Der arabische Sender will nun die Beziehung zu CNN beenden.

Dieses Videoband mit dem Interview von Bin Laden hat der arabische Sender übrigens nie gesendet. Angeblich wegen des zu geringen Nachrichtenwertes.


WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Streit, Laden, CNN
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt
Jeffrey Tambor soll zwei Transgender-Schauspielerinnen sexuell belästigt haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke
Thanksgiving: Donald Trump quartiert begnadigte Truthähne in Luxushotel ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?