01.02.02 10:43 Uhr
 8
 

AMD kooperiert mit UMC in Singapur

AMD und UMC haben heute eineweitreichende Zusammenarbeit bekannt gegeben. Im Rahmen eines JointVentures wollen beide Unternehmen als gemeinsame Eigentümer undBetreiber eines hochmodernen 300-mm Halbleiterwerkes in Singapurkooperieren. Es ist vorgesehen, in dem neuen Werk PC-Prozessoren insehr großen Stückzahlen herzustellen.

AMD und UMC verkündeten fernerihre Absicht, in der Entwicklung von richtungsweisendenProzesstechnologien für Halbleiter-Logikprodukte zusammenzuarbeiten.Des weiteren gaben AMD und UMC den Abschluss einerFoundry-Vereinbarung (Auftragsfertigung) bekannt. Danach soll UMC fürAMD PC-Prozessoren herstellen und so die Produktionskapazität desDresdner AMD Werkes Fab 30 mit Produkten der 130-NanometerTechnologie und der folgenden Technologie-Generation zu ergänzen.

Das Joint Venture von AMD und UMC trägt den Namen AU PartnershipPte Ltd.. Beide Unternehmen wollen das Werk in Singapur alsgemeinsamer Eigentümer betreiben. Die Partner erwarten, Mitte 2005erste Produkte in 65-Nanometer Technologie aus diesem Werk auf denMarkt zu liefern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: AMD, Singapur
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB
Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt
23-Jähriger nahm mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?