01.02.02 10:33 Uhr
 1.716
 

Neues Bonussystem von Telekom und Karstadt-Quelle

Die Deutsche Telekom und die KarstadtQuelle AG legen ihre Bonussysteme unter der Marke HappyDigits der Deutschen Telekom zusammen. Dazu ist eine eigenständige Betreibergesellschaft gegründet worden, deren Gesellschafter die Deutsche Telekom (51 Prozent) und KarstadtQuelle (49 Prozent) sind. Beide Konzerne werden sich mit ihren jeweiligen Tochterunternehmen, wie z.B. T-Online,T-Mobile Deutschland, Karstadt, Neckermann und Quelle am Programm beteiligen. Die Deutsche Telekom hat HappyDigits bereits im Oktoberer folgreich in den Markt eingeführt, die KarstadtQuelle AG wird mit der Überführung ihrer bestehenden Kundenkarten im zweiten Quartal dieses Jahres beginnen.

Um das neue System noch populärer zu machen wollen die beiden Unternehmen zukünftig weitere Partner gewinnen und damit dem Marktführer Payback Konkurrenz machen.

'Mit unseren acht Millionen Kundenkarten im Konzern haben wir Maßstäbe fürKundenbindung und Marktakzeptanz gesetzt', so Peter Gerard, Vorstand derKarstadtQuelle AG und zuständig für den Bereich Neue Medien und Services.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Karstadt, Quelle, Bonus, Karstadt-Quelle
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?