01.02.02 09:12 Uhr
 4
 

musicmusicmusic kooperiert mit Emergent Systems

Die kanadische musicmusicmusic Inc. gab heute bekannt, mit der Emergent Systems Corp. einen Händler- bzw. Agentenvertrag für den Verkauf und den Vertrieb der Industrial Sound Services-Produkte (ISS) in British Columbia (Kanada) vereinbart zu haben.

Emergent Systems installiert und betreut Musik- und Videosysteme inNordamerika. Bestehende Kunden des Unternehmens sind u.a. mehrereinternationale Flughäfen, öffentliche Verkehrs- und Transportanlagen,Verteilungszentren, Freizeiteinrichtungen, Universitäten, Schulen undöffentliche Gebäude. Das Unternehmen zählt zudem hunderte von Hotels,Restaurants, Büros und Geschäfte zum Kundenkreis und vertritt Audio- und Videogeräte der Marken Shure, JBL, Crestron, Extron, LG, Tannoy, Inline, AudioTechnica und Peavey.

Durch das ISS-Produkt rechnet musicmusicmusic mit Einnahmen von bis zu 2,9 Mio. Dollar bis Dezember 2003.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: System
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?