01.02.02 09:12 Uhr
 4
 

musicmusicmusic kooperiert mit Emergent Systems

Die kanadische musicmusicmusic Inc. gab heute bekannt, mit der Emergent Systems Corp. einen Händler- bzw. Agentenvertrag für den Verkauf und den Vertrieb der Industrial Sound Services-Produkte (ISS) in British Columbia (Kanada) vereinbart zu haben.

Emergent Systems installiert und betreut Musik- und Videosysteme inNordamerika. Bestehende Kunden des Unternehmens sind u.a. mehrereinternationale Flughäfen, öffentliche Verkehrs- und Transportanlagen,Verteilungszentren, Freizeiteinrichtungen, Universitäten, Schulen undöffentliche Gebäude. Das Unternehmen zählt zudem hunderte von Hotels,Restaurants, Büros und Geschäfte zum Kundenkreis und vertritt Audio- und Videogeräte der Marken Shure, JBL, Crestron, Extron, LG, Tannoy, Inline, AudioTechnica und Peavey.

Durch das ISS-Produkt rechnet musicmusicmusic mit Einnahmen von bis zu 2,9 Mio. Dollar bis Dezember 2003.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: System
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?