01.02.02 09:08 Uhr
 20
 

Thailand: Einsturz der Decke einer Elektronikfabrik forderte 8 Tote

Aus noch ungeklärter Ursache ist in einem Fabrikgebäude der Firma Delta Electronics Plc die Decke eingestürzt. Die tonnenschweren Trümmer begruben viele Arbeiter unter sich. Zur Zeit des Unglücks haben etwa 100 Menschen in dem Gebäude gearbeitet.

Bei dem Unglück kamen mindestens 8 Menschen ums Leben. 50 Arbeiter wurden verletzt.

Die Delta-Electronics-Aktien wurden vorsichtshalber von der Börse in Thailand ausgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Thailand, Elektro, Einsturz, Elektronik, Decke
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?