01.02.02 09:08 Uhr
 20
 

Thailand: Einsturz der Decke einer Elektronikfabrik forderte 8 Tote

Aus noch ungeklärter Ursache ist in einem Fabrikgebäude der Firma Delta Electronics Plc die Decke eingestürzt. Die tonnenschweren Trümmer begruben viele Arbeiter unter sich. Zur Zeit des Unglücks haben etwa 100 Menschen in dem Gebäude gearbeitet.

Bei dem Unglück kamen mindestens 8 Menschen ums Leben. 50 Arbeiter wurden verletzt.

Die Delta-Electronics-Aktien wurden vorsichtshalber von der Börse in Thailand ausgesetzt.


WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Thailand, Elektro, Einsturz, Elektronik, Decke
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Darknet-Bilder: Gefasster Mann gesteht sexuellen Missbrauch an Vierjähriger
Urteil: Hartz-IV-Aufstocker müssen Trinkgeld mit Leistungen verrechnen
Geflohener russischer Regimekritiker zündet in Aktion Bankfiliale in Paris an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Rippenentfernung befindet sich Magen von Sophia Wollersheim in den Brüsten
Kanzlerin sieht in Sebastian Kurz´ Erfolg kein Modell für die CDU
Darknet-Bilder: Gefasster Mann gesteht sexuellen Missbrauch an Vierjähriger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?