01.02.02 08:42 Uhr
 4
 

Deutsche Börse und Cedel einigen sich auf Übernahmeangebot

Die Cedel International S.A. und die Deutsche Börse AG haben sich auf ein Übernahmeangebot der Deutschen Börse für Cedel und damit den 50 Prozent-Anteil an der Clearstream International S.A. geeinigt. Das Übernahmeangebot bedarf der Zustimmung von zwei Dritteln der Cedel-Aktionäre sowie der Zustimmung der Aufsichtsbehörden und des Aufsichtsrats der Deutschen Börse.

Bei einer Annahme des Angebotes, das Clearstream mit 3,2 Mrd. Euro bewertet, würde die Deutsche Börse alle Anteile an Clearstream übernehmen und Cedel liquidieren. Die Cedel-Aktionäre würden 1,6 Mrd. Euro erlösen. Zusätzlich erhalten sie einen Betrag in Höhe des Barwertes des zu liquidierenden Restwertes von Cedel, der auf mindestens 150 Mio. Euro geschätzt wird. Die Aktionäre können zwischen einem Barangebot oder Aktien der Deutschen Börse (max. acht Millionen Aktien) wählen. Das Angebot soll spätestens am 28. Februar unterbreitet werden und sechs Wochen gelten.

Im ersten vollen Geschäftsjahr nach Abschluss der Übernahme würde der Cash-Flow pro Aktie der Deutschen Börse um rund 50 Prozent steigen. Gleichzeitig werden die Bruttoerlöse auf IAS-Basis nur geringfügig verwässert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Börse, Übernahme
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?