31.01.02 23:55 Uhr
 19
 

HP´s US-Rechner nun mit Internet-Sicherheits-Software

Die Pavillon-Serie, die in Nordamerika verkauft wird, enthält nun eine teilweise kostenlos nutzbare Sicherheits- und Privatsphärenschutz-Software. Dies gab der Hersteller der Software in einer Pressemitteilung bekannt.

Zero Knowledge Systems (Kanada) erklärt weiter, dass einige Bestandteile erworben werden müssten, die Nutzer können aber selbst entscheiden, ob sie mehr als die Grundausstattung nutzen wollen.

Die Grundsoftware enthält Cookie-Tester und Schutz für Seitenpasswörter. Obendrein gibt es einen Werbeblocker sowie einen Paketfilter, der Pakete auf vertrauliche Daten untersucht. Erwerben kann man Firewall-, Antivirus- und Jugendschutzsoftware.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: forti
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Internet, Sicherheit, Software, HP, Rechner
Quelle: www.technews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seyran Ates - Solche Attentate haben durchaus mit dem Islam zu tun
2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?