31.01.02 22:00 Uhr
 15
 

Gewürzmühle in Brand: 500.000€ Schaden

Im Gewerbegebiet Lanken bei Schwarzenbek ist am Nachmittag eine Gewürzmühle aus noch unbekannten Gründen gegen 16:00 Uhr in Brand geraten. Nach Aussagen der Polizei liegt der Schaden bei ca. 500.000 Euro. Verletzte gab es keine.

40 Feuerwehrleute aus 4 verschiedenen Feuerwehrstationen waren bis ca. 18:30 im Einsatz. Das Löschen wurde durch starken Rauch anfangs erschwert.

In den letzten 2 Jahren ist das Gewerbegebiet auf einem ehem. Bundeswehrstandort errichtet worden.

Bis jetzt haben schon gut ein Dutzend Firmen neue Betriebsgebäude auf dem Gelände gebaut, das als das größte Gewerbegebiet in ganz Schleswig-Holstein bezeichnet wird und irgendwann mal 2500 neue Jobs bieten soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mechanic Angel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Schaden
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Kriminalität von Flüchtlingen stark angestiegen
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 nun offiziell angekündigt
Sachsen: Kriminalität von Flüchtlingen stark angestiegen
der Einhorn-Hype geht weiter: jetzt kommt das Einhorn-Bier


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?